Stuhlsitze aus Rohrgeflecht

Home Flechtkurs Material  Werkzeug Kontakt

Wer kennt sie nicht, die alten Stühle aus der Gründerzeit, deren Sitzflächen und Lehnen mit einem Rohrgeflecht bespannt sind? Oftmals wird diese Bespannung im Laufe der Jahre schadhaft und durch ein Brett ersetzt, denn eine Raparatur ist teuer.

Aber es ist nicht schwer, einen solchen Stuhl selbst zu reparieren.

Was man braucht, ist Geduld - doch sonst ist wenig erforderlich.

Und gegenüber anderen handwerklichen Arbeiten gibt es einige Vorteile:

- es ist eine saubere Arbeit, die keine Werkstatt erfordert
- man braucht wenig Werkzeuge
- das Material ist nicht teuer

Und es entsteht etwas, an dem man lange seine Freude haben kann.

(C) Schäfer/Backhus 2003o