Stuhlsitze aus Rohrgeflecht

Home Flechtkurs Material  Werkzeug Kontakt

Werkzeug

Wir brauchen nur wenige Werkzeuge:

  • 1 kleiner Seitenschneider
  • 1 Bohrer 3mm
  • 1 Pfriemen
  • 1 Hammer
  • 1 Dorn
  • 1 Pinzette
  • 20-30 Haltepflöcke

Der Pfriemen
(Ahle) dient zum Beseiteschieben des Stuhlrohrs in der Bohrung. Ich habe keinen aus Metall, sondern einen aus Holz geschnitzten.

Grund: Er kann leicht abbrechen und zwingt daher zu vorsichtigem Arbeiten.

Haltepflöcke
sichern die Suhlrohrenden in den Bohrungen.

Es gibt Haltepflöcke in der Packungsgröße 200 Stück zu kaufen. Doch das ist für den Anfang viel zu viel.

Ich habe mit eine Anzahl aus trockenen Zweigen geschnitzt. Das entspricht mehr dem natürlichen Material, welches verarbeitet wird.
Die Pflöcke sind alle etwas unterschiedlich - wie auch die Bohrungen im Stuhl unterschiedlich sind.

So finde ich immer einen passenden Pflock.

(C) Schäfer/Backhus 2003o